Niagara Falls Canada

Wer im Osten von Kanada eine Reise unternimmt, muss auf jeden Fall die Niagara Fälle besuchen. Der Niagara River verbindet den Eriesee mit dem Ontariosee. An den Niagarafällen stürzt er 57 Meter in die Tiefe. Die oben gelegenen Inseln Luna Island und Goat Island spalten die Fälle in drei Teile: Die American Falls und die kleineren Bridal Veil Falls, die beide ausschließlich auf US-amerikanischem Gebiet liegen und die Horseshoe Falls, durch die Grenze zwischen den USA und Kanada verläuft. Ein Besuch der Niagara Fälle sollte auf jeden bei einer Reise mit eingeplant werden.

Anyone traveling in the east of Canada must visit Niagara Falls in any case. The Niagara River connects Lake Erie with Lake Ontario. At Niagara Falls he falls 57 meters into the depths. The islands of Luna Island and Goat Island above split the falls into three parts: The American Falls and the smaller Bridal Veil Falls, both located exclusively on US territory and running the Horseshoe Falls, across the US-Canada border. A visit to Niagara Falls should be scheduled for everyone on a trip.

Die American Falls haben eine Kantenlänge von 260 m, die Horseshoe Falls eine von 670 m. Das Wasser der American Falls fällt über eine Kante von 21 bis 34 m Höhe auf eine Sturzhalde, die bei einem Felssturz 1954 entstand. Die Horseshoe Falls haben eine freie Fallhöhe von 57 m.

The American Falls have an edge length of 260 m, the Horseshoe Falls one of 670 m. The waters of the American Falls fall over an edge of 21 to 34 m height on a fall pile, which was created in a rock fall in 1954. The Horseshoe Falls have a free drop of 57 m.

Der Wasserdurchfluss des Niagara Rivers beträgt durchschnittlich 5750 m³/s, wobei am Tag mindestens 2832 m³/s (etwa die Hälfte der gesamten Wassermassen) die Fälle hinunterstürzen. Die verbleibende Wassermasse wird über ein Stauwehr für die Stromgewinnung umgeleitet. Nachts werden die Wasserfälle auf mindestens 1416 m³/s gedrosselt (etwa ein Viertel des gesamten Wasserdurchflusses). Zu Saisonzeiten werden die Wasserfälle so allmorgendlich per Knopfdruck eingeschaltet.

The average flow rate of the Niagara River is 5750 m³ / s, with at least 2832 m³ / s (about half of the total mass of water) falling down the falls during the day. The remaining body of water is diverted via a weir for power generation. At night, the falls are throttled to at least 1416 m³ / s (about one quarter of the total water flow). At seasonal times, the falls are turned on so every morning by pressing a button.

Kategorien:

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s